Silberbarts Nähwerkstatt

Hier ist das tapfere Schneiderlein am Werk

Upcycling – Sporttasche aus alten Jeans

Letzte Woche habe ich ja schon ein paar Bilder eines meiner letzten Projekte gezeigt. Ich habe Jeans auseinandergenommen und aufgetrennt. Meine Idee: Nähe eine robuste Sporttasche für den Einsatz beim Klettern. Ziel sollte es sein, alle meine Kletterutensilien, wie Kletterschuhe, extra Schuhe zum Sichern, Klettergurt, Handtuch, Trinkflasche, Chalk und Chalkbag, und ggf. für draußen auch den Helm und extra Wasser mitnehmen zu können. Die Tasche darf also nicht zu klein werden.

Als Grundlage für meine Tasche hat mir die Anleitung von Nastja von DIY Eule gedient: „Dufflebag-Sporttasche nähen„.

Richtig aufwendig war das Gurtband. Da ich es aus einer langen Röhre aus Jeans-Stoff genäht habe, mußte ich die 3,6m Band dann auch noch wenden. Daß hat mir dann einige Blasen den Fingern gebracht. Auch der Trick mit einer Röhre  und einem langen Pin hat nicht viel gebracht, da der Stoff doch recht sperrig ist.

Jetzt galt es noch ein paar Reißverschlüsse und D-Ring zu besorgen. Da bin ich in Dortmund bei Stoff und Stil fündig geworden. Hier ist die Auswahl an Reißverschlüssen echt groß.

Auch meine neue Maschine konnte ich diesmal so richtig an die Grenzen bringen. Beim Vernähen der seitlichen Schlaufen für die D-Ringe mußte ich 8 Lagen Jeans und eine Seitennaht.


Nachdem dann alles passend vernäht ist, sieht meine Tasche nun so aus:

Als Boden habe noch noch eine Pappe eingelegt, damit sich die Tasche nicht ganz so durchbiegt und eine gewisse Formstabilität aufweist. Die Ränder habe ich mit Schrängband und einem damit vernähten Kunststoffseil gefaßt, damit auch diese durch die Paspel etwas mehr Stabilität gewinnen.

Alles in allem ist die Tasche nun eine echt stabile und robuste Sache, die mich im nächsten Jahr sicherlich auf er ein oder anderen Klettertour begleiten wird.

 

Die Maschine ist übrigens noch bis Ende des Jahres im Aktionsangebot …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.