Silberbarts Nähwerkstatt

Hier ist das tapfere Schneiderlein am Werk

The Defenders

Ich habe neulich auf Netflix die Serie „The Defenders“ angefangen zu schauen … und dabei ist mir sofort der Pullover von Luke Cage ins Auge gefallen:

(Quelle: IMDB)

Ein dunkelgrauer Hoodie mit gelbem Futter … daß sieht einfach großartig aus.

Diesen Hoodie als Vorlage, habe ich nach Stoff gesucht und bin durch Zufall bei Tedox fündig geworden und habe dort zumindest schonmal den dunkelgrauen Sweat zu einem unschlagbaren Preis mitgenommen. Gelb für das Futter gab es aber leider nicht. Da bin ich bei „Stoffquelle“ in Schwerte fündig geworden (leider gibt es keine Webseite). Meine Frau fand den gelben Nicki-Stoff so großartig, also habe ich den einfach mitgenommen.

Schnittmuster-Grundlage war erneut Saroodo von Sarona Homemade. Allerdings habe es leicht verändert. Es sollte eine Paspel eingenäht werden.

Dann habe ich erstmal alles zugeschnitten und im Anschluss die Paspeln eingenäht. Besonders an den Ärmeln war es nicht so leicht, da ich mich für eine runde Form entschieden hatte.

Die Vorderseite und Rückseite war dann aber nicht so schwer … auch dank der großartigen Hilfe meiner Assistentin.

Danach mußte ja nur noch zusammengenäht werden. Und dabei darauf achten, daß die Übergänge genau passen!

  

Ruck zuck war der Pullover fertig … und auch das Label hat diesmal einen besonderen Platz gefunden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.